Zurück zu den Wurzeln :-)

Ein schöne Kombination: In Linz haben Josie und ich uns erst richtig kennengelernt und nun gibt es dort ein Leichtathletik-Festival Namens Ars Athletica 😊 Eine Woche nachdem wir den Namen in einem Post erklärt haben 😚 www.arsathletica.com     http://www.nachrichten.at/sport/mehr_sport/leichtathletik/Das-Ars-Athletica-Festival-Linz-will-heute-hoch-hinaus;art193238,2672424

Webseite besuchen
EMS im EMS Studio oder im Fitnessstudio

EMS im EMS Studio oder im Fitnessstudio

Denen die die vielfältigen Trainingseffekte von EMS Training für sich nutzen möchten, bieten sich einige Möglichkeiten an. Wie bei jeder Trainingsmethode ist auch bei EMS die Individualität in der Trainingsgestaltung einer der Schlüssel zum Erfolg. Meist wird das Training im…

Mehr Lesen

Handystrahlung kann nicht gesund sein

Das Thema elektronischer Strahlung und deren Folgen ist noch nicht ausreichend erforscht worden. Dennoch kann man davon ausgehen, dass das ständige ausgesetzt sein keinen positiven Effekt auf uns hat. Jeder ist bis auf Weiteres selbst verantwortlich für die Strahlenreduktion soweit…

Mehr Lesen

Thema Verdauung: Dreiteiliger Vortrag an der Uni-Klinik

Thema Verdauung: Uns ist eine interessante Veranstaltung der Uni Klinik Freiburg über den Weg gelaufen die wir Euch heute gerne weiterempfehlen wollen. Die dreiteilige Vortragsreihe. Da werden bestimmt für jeden sehr nützliche Infos dabei sein. Ab dem 28.6.   https://www.uniklinik-freiburg.de/uniklinikum/veranstaltungen/details.html?tx_aseventcalendar_pi2%5Bpage%5D=1&item=503&cHash=49d14206758440132ed181f9dcee3300

Webseite besuchen
Danke Dagmar M. für Deine persönliche Geschichte und die motivierende Nachricht. Das zu hören und Euch zu trainieren macht uns glücklich! www.arsathletica.com
 
„Seit über 2 Jahren nutze ich das Miha Bodytec EMS-Training als Methode zur Stärkung der Muskulatur. Seit Jahrzehnten (ich bin fast 65) litt ich an massiven Bandscheibenproblemen.
Manchmal mehrfach pro Woche verrutschte durch eine falsche Bewegung oder Belastung die Bandscheibe,
klemmte einen Nerv im Halswirbel- und Lendenwirbelbereich ein (jeder Experte möge mir meine laienhafte Darstellung verzeihen),
was ziemliche Schmerzen verursachte. Tabletten halfen nicht. Nur durch die Manipulation (Einrenken) eines Orthopäden oder Chiropraktikers kam das wieder in Ordnung.
 
Aber die Umgebung, in der das EMS-Training stattfand – ein Fitnessstudio – war nicht so witzig. Jeder konnte einem in dem Elektrodenanzug zusehen.
Für mich und für einige Andere fehlte so was wie Privatsphäre – total!!
Es machte nicht wirklich Spaß.
 
Dann erfuhr ich von Ars Athletica.
 
Der 1. Besuch… ein Wow! Ein unglaublich geschmackvolles, edles Ambiente mit allem, was dazu gehört!!
Die Personal Trainer, extrem kompetent und extrem sympathisch!
Totale Privatsphäre – man ist max. zu Zweit, und Niemand beobachtet einen.
Sofort war klar, hier bleibe ich!
 
Das 15-minütige EMS-Training 1- bis 2mal pro Woche macht einfach riesig Spaß, auch wenn man danach total fertig ist – wenn man es richtig macht!
Eine Alternative gibt es weit und breit nicht! Ich kann es jedem nur empfehlen, dieses Training in dieser wunderbaren Umgebung mal zu testen. Es lohnt sich!!
 
Seit 2 Jahren vermissen mich die Ärzte, ich kann es selbst kaum glauben.
Mein Training im Ars Athletica ist echt ein wöchentliches Highlight für mich!
Die Auswirkung…. ein neues Lebensgefühl!!“ Dagmar M.